Gebäudesicherheit

Als französischer Marktführer im Bereich Brandschutz und Zugangskontrolle bieten wir eine breite Lösungspanne an Elektromagneten, die den geltenden französischen NFS61937 und europäischen (EN 1155) Normen entsprechen.
Unsere Produkte bieten Sicherheitsfunktionen in den Bereichen Rauchabzug, Abschottung, Notausgang und Gebäudezugang.
Mit 40 Jahren Erfahrung und einer breiten Produktpalette hat sich Mecalectro zu einer Referenz in diesem Sektor entwickelt.

Anwendungsbeispiele

Abschottung

Brandschutztürkontrolle in Einrichtungen mit Publikumsverkehr (Krankenhäuser, Hotels, Altenheime, Schulen, etc.). An einem Festteil montiert, sorgen diese Haftmagnete für den Halt von Brandschutztüren mittels einer Gegenplatte. Die Freigabe bzw. Wiederscharfschaltung der SAD (Safety Actuated Device) erfolgt durch Aus- bzw. Einschalten des Gerätes.

Entrauchung

Verriegelung der Abluftsteuerung von Entrauchungsklappen (Dächer, Fenster, Gebäudesäulen). Mit diesen Elektromagneten wird der Luftstrom der Entrauchungsklappen kontrolliert. Es erleichtert die Evakuierung der Bevölkerung, da sie ihren Weg besser sehen können, und begrenzt die toxischen Auswirkungen des Rauchs. Die Entrauchung ist ein wichtiges Element, das beim Bau oder bei der Renovierung eines Gebäudes berücksichtigt werden muss.

Zugangskontrolle

Verriegelung der Eingangstüren von Gebäuden im tertiären oder industriellen Bereich.
Diese Elektromagnete sind für die Verriegelung der Kontrolltüren von Räumen oder Gebäuden vorgesehen. Dank ihrer hohen Haltekräfte (300daN bis 500daN) können sie zur Verriegelung von Hauseingangstüren eingesetzt werden. Sie integrieren eine automatische Anpassung der Versorgungsspannung sowie eine Türpositionserkennung.

Sie vertrauen uns

Spezifische Lösungen

Ihre Projekte verdienen eine spezielle Entwicklung.
Durch individuelle Entwicklungen findet unser Expertenteam die beste Lösung für Sie.

Mehr Informationen

odio ut dapibus fringilla felis consectetur ipsum Nullam