Energietechnik

Die französische Nuklearindustrie mit ihren achtundfünfzig Reaktoren, die in neunzehn Kernkraftwerken Strom produzieren, haben uns ermöglicht, an der Entwicklung einer breiten Palette spezifischer Elektromagneten teilzunehmen.

Von der Steuerung der Druckventile des Primärkühlkreislaufs bis zur Steuerung von Greifsystemen in anspruchsvollen Umgebungen haben wir viele Lösungen entwickelt.
Da unsere Mitarbeiter alle Prozesse vom Design bis zur Fertigung unserer Baureihen beherrschen und sich der anspruchsvollen Erwartungen dieses Marktes voll bewusst sind, bieten wir Ihnen immer die Lösung, die Ihren Erwartungen am besten entspricht.

Die Zertifizierungen nach EN 9100, ISO 9001 und ISO 14001 belegen, dass Produktqualität und Umweltschutz für uns vorderste Priorität haben.

Anwendungsbeispiele

Überdruckventil Steuerung

Dieser Aktuator ist zuständig für die Steuerung der Sicherheitsventile am Druckregulator des Primärkühlkreislaufs des Kernkraftwerksreaktors.

Nukleare Kesselraumsicherheit

Dieser Stellantrieb wurde speziell für die Kesselräume von Atom-U-Booten entwickelt und hergestellt und sorgt für eine schnelle Notkühlung des Kessels bei Unfällen im Sicherheitsbehälter.

Ansteuerung eines Positionssensors

Die Steuerung der Ventilöffnung wird durch ein am Ventil montiertes Ziel und einen außerhalb des elektronisch gesteuerten Hydraulikkreises positionierten Sensor erreicht. Die Präzision der Steuerung begrenzt die Menge des abgeleiteten Kühlwassers und reduziert so die Auswirkungen auf die Umwelt.

Sie vertrauen uns

Spezifische Lösungen

Ihre Projekte verdienen eine spezielle Entwicklung.
Durch individuelle Entwicklungen findet unser Expertenteam die beste Lösung für Sie.

Mehr Informationen

Sed elit. ut adipiscing risus leo diam Praesent Aenean